Harold's Ledertaschen & Geldbörsen| tragbar Taschen Frankfurt

Harold`s Serra Shopper - Rot
NEU
-44%
Harold`s Serra Leder-Shopper Rot | Maße 33 × 9 × 36 cm | feines pflanzlich gegerbtes, glanzgestoßenes Sattlerleder | edle Damentasche
Ehem. 249,00 EUR
Nur 139,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Harold`s Serra Shopper - Cognac
NEU
-44%
Harolds Serra Shopper Cognac  | Maße 33 x 9 x 36 cm | glanzgestoßenes Sattleder, 100% pflanzlich gegerbt | Made in Columbia
Ehem. 249,00 EUR
Nur 139,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Harold`s Serra Shopper - Schwarz
NEU
TOP
-44%
Harold`s Serra Leder-Shopper | Maße 33 × 9 × 36 cm | feines pflanzlich gegerbtes, glanzgestoßenes Sattlerleder | edle Damentasche
Ehem. 249,00 EUR
Nur 139,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Harold's Kuriertasche L Waxcan - Schwarz

Harold's Waxcan Kuriertasche | Maße 38x31x11 cm | Umhängetasche Rindleder & Canvas | leicht & formschön

119,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Harold`s Flat Crossbag Waxcan
-55%

Harold`s Flat Crossbag Waxcan | Maße 21x2x23 cm | feine Tasche für Geldbörse, Phone und Kleinkrams | vegetabiles Rindleder + Biobaumwolle

Ehem. 79,00 EUR
Nur 35,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 10 (von insgesamt 10)

HAROLD`S LEDERWAREN

Die Taschen von Harold's werden in einer kleinen Fabrik in Südamerika gefertigt. Die Kooperation besteht seit 1985. Grundlage sind gesetzlich geregelte Arbeitsverträge und sozial versicherte Arbeitsplätze im Gegensatz zur verbreiteten Wanderarbeiterschaft. Die Richtlinien führen dazu, daß die Mehrzahl der Arbeiter seit über 20 Jahren in der Fabrik arbeiten, ein Umstand der wiederum die Voraussetzung für qualitativ nachhaltig produzierte Taschen ist, da das Know-How in der Fabrik bleibt bzw, schrittweise ausgebaut werden kann.
 
Die eingesetzten Leder stammen aus der unmittelbaren Region der Produktion. Das gilt ebenso für die Rinder, die wie in Südamerika üblich stets im Freien leben. Gleiches bezieht sich auf die eingesetzten Metallteile und Linings mit hoher Stichausreissfestigkeit. Berücksichtigt man noch die produzierte Qualität ist dies ein Umstand, der die Ökobilanz der Produkte massiv verbessert, auch wenn am Ende die Waren von Südamerika nach Europa transportiert werden.